Sie sind hier: Home » Oberschule

Die Oberschule befindet sich im im über 800 Jahre alten Kötitz, einem der ältesten ehemaligen Dörfer Coswigs, das umgeben ist von Feldern, Wald und Weinbergen in der Kötitzer Straße. Seit 1935 gehört Kötitz zur Stadt Coswig. Das Schulflair wird bestimmt durch die ruhige Lage zwischen Elbe und Stadtzentrum. Nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, ist das Schulgelände verkehrsgünstig mit direkter Busanbindung an die Linie 400 gelegen. Das eigentliche Schulgebäude selbst ist über 100 Jahre alt. Im Jahre 1900 wurde dieses Gebäude eingeweiht und dient seither als Bildungseinrichtung, ebenso das nebenan gelegene, 1907 erbaute ehemalige Kötitzer Rathaus. Um die Raumkapazitäten zu erhöhen und damit auch die Arbeitsbedingungen für Lehrer und Schüler zu verbessern, kamen 1993 ein Anbau mit Turnhalle und 2016 ein Erweiterunsbau in Modulbauweise hinzu. Hinter der Schule befindet sich ein Kleinfeldsportanlage.

In unmittelbarer Umgebung befindet sich die Villa Teresa, die in den Sommermonaten der Jahre 1893/94 die Elite des deutschen Musiklebens der damaligen Zeit versammelte. Park und Villa sind heute Kulturdenkmal und werden zu Kammerkonzerten und Lesungen genutzt. Unweit von unserer Schule ist das bei Einheimischen und Besuchern beliebte, unmittelbar am Elberadweg gelegene Kötitzer Bad zu finden, das wir in der warmen Jahreszeit rege für Unterrichtszwecke nutzen. Nicht wegzudenken ist die mehr als 300 Jahren bestehende Fährverbindung zur anderen Elbseite nach Gauernitz.



Wegbeschreibung

Wenn Sie uns besuchen wollen, ist das mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Mit Bus oder Bahn fahren Sie bis zum Coswiger Bahnhof. Vom Bahnhofsvorplatz aus gehen Sie nach links auf die Kötitzer Straße. Von dort sind es noch ca. 10 Minuten Fußweg bis zur Schule. Die Linie 400 der VG Meißen hält direkt davor.

Mit dem Auto aus Richtung Meißen kommend:

- immer die Dresdner Straße entlang Richtung Stadtzentrum

- ca. 100 Meter nach der Shell-Tankstelle an der Ampel rechts abbiegen, dem Hauptstraßenverlauf folgen, dann wieder rechts abbiegen auf die Kötitzer Straße.

- an der nächsten Kreuzung gerade aus fahren. Nach weiteren 500 Metern befindet sich links die Schule.

Mit dem Auto aus Richtung Dresden kommend:

- am Ortseingang passieren Sie rechter Hand das Neubaugebiet mit Parkhaus.

-
dem Hauptstraßenverlauf folgen

- nach der 2. Ampelkreuzung am Küchenstudio nach links abbiegen und weiter gerade aus

- unter der  Eisenbahnunterführung hindurch bis zur Einmündung, dort nach links auf die Kötitzer Straße abbiegen

- an der nächsten Kreuzung gerade aus fahren. Nach weiteren 500 Metern befindet sich links die Schule.

Parken ist auf dem Hof bzw. auf der Straße vor der Schule (max. 1 Stunde!) möglich.