Beratung - Inklusion - individuelle Förderung

Beratungslehrerin

Johanna Benhöfer

Fachlehrerin für Deutsch, ev. Religion, DaZ und Wahlbereich

Ich bin Ansprechpartnerin für Schüler, Eltern und Lehrer. Zudem bin ich für die Präventionsangebote verantwortlich. Damit vertrauensvolle Gespräche im geschützten Rahmen möglich sind, unterliege ich der Schweigepflicht. Bei Bedarf kann ich den Kontakt zu unserer Schulpsychologin Frau Böttger herstellen.

Anliegen für eine Beratung können z.B. sein:
Schullaufbahnberatung
Lern- und Leistungsprobleme
Konzentrationsprobleme
Schulangst
Süchte
Essstörungen
Mobbing

Vertrauenslehrerin

Frau Friedrich

Welche Aufgaben möchte ich für euch übernehmen?

  • Vermittlerin zwischen Schüler:innen und Lehrer:innen
  • Ansprechpartnerin bei anderen Problemen
  • Beraterin der Klassensprecher:innen

Sprecht mich persönlich an oder meldet euch per Mail.

Inklusion und individuelle Förderung

Simone Lauschke

Fachlehrerin für Deutsch, Ethik und Geschichte
Fachleiterin für individuelle Förderung

Wenn ich nicht gerade in einer Klasse unterrichte, kümmere ich mich vor allem um die individuelle Förderung von Schülern, die – zeitweise oder dauerhaft – besondere Unterstützung beim Lernen benötigen.
Mein Schreibtisch steht im Rathaus, im Inklusionsraum C13.

Inklusionsbegleiterin

Astrid Buchholz-Weder

Als Inklusionsbegleiterin unterstütze ich alle Kolleginnen und Kollegen fachkundig in allen Belangen der Inklusion und individuellen Förderung.

Schulsozialarbeit

Viktoria Illmer

Unterstützung für Schüler:

bei persönlichen Problemen
Schwierigkeiten/Stress im Schulalltag
Vermittlung zu Beratungsstellen und Hilfsangeboten außerhalb der Schule
Streitschlichtungen
bei Wünschen und Ideen für den Schulalltag
Ferien- und Freizeitangebote

Unterstützung für Eltern:

bei erzieherischen Problemen
bei bestehenden schulischen Problemen des Kindes
Vermittlung zu Beratungs- und Hilfsangeboten außerhalb der Schule

 

Sprechzeiten
Mo – Do 07:30 bis 16:00 Uhr
Fr            07:30 bis 15:30 Uhr
Zimmer A24 (2.OG) und in den Pausen auf dem Hof

LRS-Fachkraft

stefanie fröhlich

Neben meiner Tätigkeit als Deutsch- Und Englischlehrerin, unterstütze ich in meiner Funktion als LRS Fachkraft alle LRS Schüler und Schülerinnen unserer Schule.

Darüber hinaus bin ich Ansprechpartner für Fragen rund ums das Thema der Lese-Rechtschreib-Schwäche und deren individueller Förderung.

Des Weiteren stelle ich an unserer Schule eine erste Anlaufstelle für die Diagnostik der LRS an Oberschulen dar.

Digitalisierung und Medienbildung

Veit Höfler

Fachlehrer für Informatik und Geografie
PITKO – Digitalisierung und Medienbildung
Ansprechpartner für alle Belange rund um Lernsax und das Medienbildungskonzept
technischer Support
Konzeption und Durchführung schulinterner Fortbildungen im Bereich Digitalisierung des Unterrichts